Tag 12 – Tromsø

Petri Heil,

es ist heute der Tag der Tage. Ein paar werden es uns gewünscht haben (ihr *******), aber es ist der erste wirkliche Regentag. Wir waren heute nicht viel und auch nicht lange unterwegs. Es genügt aber.

Sitzen wieder in einer Hütte, haben unsere Klamotten großflächig verteilt und zum trocknen aufgehängt. Unser beider Stiefel sind fürn Popo, beide Paar undicht. Wirklich frustrierend, wird wohl nun eine zusätzliche Plastiktüten-Socke werden.

Somit kommen zu meiner Liste der Dinge, die einer Neuanschaffung benötigen, ein paar Stiefel hinzu, neben der Sitzbank-Thematik.

Außergewöhnlich war vielleicht nur die Überfahrt über den Pass mit dichtem Nebel mit Sichtweiten von knapp 30 bis 40 Metern. Kannte ich bisher nicht so krass und schon gar nicht mit dem Moped.

Morgen gehts dann nun vollständig auf die Lofoten. Heute hatten wir bereits unsere erste kleine Fähre von 45 Minuten. Morgen folgen zwei weitere. Mit etwas Glück und Timing sind wir morgen Nachmittag bereits auf Walsafari. Drückt die Daumen.

Sorry, wenn es heute kürzer wurde.
Hab schon gehört, ihr schwitzt in Deutschland. Wir frieren uns teilweise den Hintern ab.

Reisedaten:
Start: 9:30 Uhr
Ende: 17:30 Uhr
Distanz: 350 km
Reisezeit: 5:14 Std (Plus Fähre)
Regen: 70%

Wird geladen
×